Heppenheim: Zwei Tote im Krankenhaus/Kriminalpolizei ermittelt

Am heutigen Mittwochabend (29 Juli), gegen 18:55 Uhr, wurde die Polizei alarmiert, weil nach derzeitigem Ermittlungsstand ein 60 Jahre alter Mann in einem Krankenhaus in der Viernheimer Straße, in Heppenheim, seine dort stationär in einem Krankenzimmer untergebrachte 55 Jahre alte Ehefrau erstochen habe. Dies teilten in einer ersten gemeinsame Pressemeldung Staatsanwaltschaft Darmstadt und Polizeipräsidiums Südhessen mit.

Anschließend stürzte der 60-Jährige aus dem Zimmer im 2. Obergeschoss des Gebäudes in die Tiefe. Trotz sofort eingeleiteter Rettungsmaßnahmen verstarb der Mann noch an Ort und Stelle. Die Beamten des Kommissariats 10 der Heppenheimer Kriminalpolizei haben die Ermittlungen zu den Hintergründen der Tat aufgenommen. (pol)

Text Post 2, Werbung