Hilfeleistungseinsatz der Auerbacher Feuerwehr

Zu einem Hilfeleistungseinsatz wurde am heutigen Sonntag (21. Juni), gegen 17:35 Uhr, von der Leitstelle Bergstraße alarmiert die Freiwillige Feuerwehr Auerbach gemeinsam mit dem Rettungsdienst in Bereich des Melibokus gerufen. Dies teilte die Auerbacher Einsatzkräfte über Facebook mit.

Demnach erlitt auf einem Wanderweg eine Person einen medizinischen Notfall. Ein Führungsfahrzeug der Feuerwehr fungierte zunächst als Lotsenfahrzeug durch den Wald. Vor Ort unterstützte dann ein ausgebildeter Feuerwehrsanitäter den Rettungsdienst bei der medizinischen Versorgung. Nach gut einer Stunde konnte der Einsatz für die Feuerwehr beendet werden. (rs-red)

_____________________________________________

DRK Rettungsdienst Bergstraße gemeinnützige GmbH

Text Post 2, Werbung