Lampertheim: Bus gerät in Brand

Aufgrund eines technischen Defektes geriet am Mittwoch (12. August), gegen 22:45 Uhr, auf dem Betriebsgelände eines Busunternehmens in der Klärwerkstraße ein abgestellter Bus in Brand. Der Brand brach im Motorraum aus und breitete sich über das gesamte Fahrzeug aus. Aufgrund der Hitzeeinwirkung geriet ein daneben abgestellter Bus ebenfalls in Brand.

Die Fahrzeuge wurden durch die Freiwillige Feuerwehr Lampertheim gelöscht. Personenschäden sind nicht zu verzeichnen. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von mehreren zehntausend Euro. (pol)

Text Post 2, Werbung