Lampertheim-Hofheim: Einbrecher nehmen Corona-Schnelltests mit

Neben Fingerschmuck griffen Einbrecherin einem Haus in der Balthasar-Neumann-Straße, in Lampertheim Stadtteil Hofheim, auch nach zehn Packungen Corona-Schnelltests. Der Gesamtschaden ist über 1000 Euro hoch. Der Einbruchsdiebstahl wurde zwischen Freitagnachmittag (8. Januar), 16 Uhr und Sonntagmorgen (10. Januar), 9 Uhr, in einem Einfamilienhaus mit integrierten Räumen einer Pflegestelle verübt. Nach ersten Ermittlungen sind die Täter über die Terrassentür ins Haus eingedrungen.

Die Kriminalpolizei (K 21/ 22) sucht in diesem Zusammenhang Zeugen, die Beobachtungen im Tatzeitraum gemacht haben. Alle Hinweise hierzu werden unter der 06252 / 706-0 entgegengenommen. (ots)

Text Post 2, Werbung