Lampertheim: Mitarbeiter ertappen Einbrecher in Senioreneinrichtung

In einer Einrichtung für Senioren in der Hagenstraße war am heutigen Freitag (4. September) ein Einbrecher gerade dabei, den Tresor in einem Büro zu öffnen, als er von Mitarbeitern entdeckt wurde.Der schwarz gekleidete Unbekannte mit einem blauen Halstuch und einer schwarzen Umhängetasche flüchtete ohne Beute über die Wormser Straße in Richtung Unterführung. Der jugendlich aussehende Täter drang nach ersten Ermittlungen um kurz nach 3 Uhr über eine aufgedrückte Glasschiebetür ins Gebäude ein, um in der Folge das aufgebrochene Büro durchsuchen zu können. Der dabei verursachte Sachschaden liegt bei etwa 2000 Euro.

Das Fachkommissariat für Einbruch (K 21/22) wird die Ermittlungen zu dem Täter weiterführen und nimmt unter der Rufnummer 06252/7060 Zeugenhinweise entgegen. (ots)

Text Post 2, Werbung