Lampertheim: Schlechter Halloweenstreich gegen Polizei

Mehrere Eier warfen unbekannte Personen am Sonntag (1. November), gegen 00:30 h, vom Besucherparkplatz der Polizeistation Lampertheim-Viernheim in den Betriebshof der Polizeistation. Mehrere Eier trafen das Gebäude sowie einen privaten PKW, der im Hof der Polizeistation abgestellt war. Circa 30 Minuten später wurde erneut ein Bengalofeuerwerkskörper vom Besucherparkplatz aus in den Betriebshof der Polizeistation geworfen und landete neben den dort abgestellten Fahrzeugen. Da dieser sofort bemerkt wurde, konnte eine Beschädigung der Fahrzeuge verhindert werden.

Durch eine Anwohnerin konnten mehrere Jugendliche festgestellt werden, die in Richtung Bahnhof weggerannt waren. Eine Absuche nach den Personen verlief negativ. Personen wurden bei dem „Streich“ glücklicherweise nicht verletzt. (ots)

Text Post 2, Werbung