Lorsch: Einbrecher flüchten mit gestohlenem Motorroller

Motorroller am Berliner Ring in Auerbach entwendet

Ein Telekommunikationsgeschäft in der Bahnhofstraße, geriet in der Nacht zum Samstag (21. November), gegen 4:20 Uhr, in das Visier von drei Einbrechern. Die Täter drangen durch eine zuvor aufgehebelte Eingangstür in das Geschäft ein und entwendeten anschließend unter anderem mehrere Smartphones, Tablets sowie Bargeld. Es entstand insgesamt ein Schaden von mehreren tausend Euro.

Motorroller in Auerbach gestohlen

Nach der Tat flüchtete das kriminelle Duo mit einem in der Zeit zwischen Donnerstag (19. November) und Samstagnacht (21. November), aus einer Tiefgarage im Berliner Ring in Bensheim-Auerbach gestohlenen schwarzen Motorroller der Marke Aprilia.

Die drei Flüchtigen waren dunkel gekleidet und trugen schwarze Helme. Einer der Tatverdächtigen trug eine Jogginghose mit weißen Streifen.

Eine sofort eingeleitete polizeiliche Fahndung verlief bislang ergebnislos. Die Ermittlungen dauern an. Wer in diesem Zusammenhang etwas Verdächtiges beobachtet hat oder sachdienliche Hinweise geben kann, wird gebeten, sich unter der Telefonnummer 06252/7060 mit der Kriminalpolizei in Heppenheim (Kommissariat 21/22) in Verbindung zu setzen. (ots)

Text Post 2, Werbung