Lorsch: Katalysator aus Mitsubishi ausgebaut

Den Katalysator eines Mitsubishis bauten Kriminelle im Zeitraum zwischen Samstagmittag (26. September) und Montagabend (28. September) in der Uhlandstraße aus. Ersten Erkenntnissen zufolge, bockten die Unbekannten das blaue Auto mit einem Wagenheber auf und schnitten im Anschluss den Katalysator heraus. Daraufhin suchten sie das Weite und hinterließen insgesamt einen Schaden von mehreren Tausend Euro.

Zeugen oder Nachbarn, die in diesem Zeitraum verdächtige Beobachtungen gemacht haben, werden gebeten, sich beim Kriminalkommissariat 21/22 in Heppenheim unter der Rufnummer 06252/706-0 zu melden. (ots)

Text Post 2, Werbung