Lorsch: Kriminelle erbeuten Kupferrohre

Gelagerte Kupferrohre bei einer Baustelle in der Hildegard-von-Bingen-Straße, in Lorsch, gerieten im Tatzeitraum zwischen Samstagmittag (18.) und Montagmorgen (20.) in das Visier von Kriminellen. Unter Gewalteinwirkung gelangten sie in den Neubau und entwendeten nach derzeitigem Kenntnisstand circa 200 Meter Kupferrohre. Im Anschluss suchten sie mit ihrer Beute das Weite. Insgesamt wird der Schaden auf mehrere Tausend Euro geschätzt.

Das Kommissariat 41 in Bensheim ist mit dem Fall betraut und nimmt sachdienliche Hinweise unter der Rufnummer 06251/8468-0 entgegen. (ots)

Text Post 2, Werbung