Lorsch: Wer hat rennende Einbrecher gesehen?

Zwei dunkel gekleidete Einbrecher sind am Mittwochabend (20.) bei ihrer Flucht durch Gärten in der Karolingerstraße, in Lorsch, geflüchtet. Die Kriminellen waren zuvor, zwischen 18 Uhr und 20:35 Uhr, in der Klosterstraße in ein Zweifamilienhaus eingestiegen. Auf der Rückseite des Hauses hatten sie ein Fenster eingeschlagen und die Terrassentür mit einem Werkzeug aufgebrochen. In der Erdgeschosswohnung durchwühlen sie die Räume und nahmen drei Uhren und anderen Schmuck im Wert von mehreren Hundert Euro mit. Im Obergeschoss hielt die Wohnungsstür den Einbruchsversuchen stand.

Wem die rennenden Personen noch aufgefallen sind, meldet sich bitte beim Einbruchskommissariat (K 21/22) in Heppenheim. Telefon: 06252 / 706-0.

Termin mit Fachberater möglich

Wie das Eigenheim vor ungebetenen Gästen geschützt werden kann, können Ihnen unsere Fachberater des Polizeipräsidiums Südhessen in einem Gespräch unverbindlich und kostenlos zeigen. Vereinbaren Sie einen persönlichen Termin unter der Rufnummer 06151/969-40444. Gerne können sie auch unsere Beratung am Freitag, den 19.11.2021 im Rhein-Neckar-Zentrum in Viernheim oder auf dem Wochenmarkt am 26. November 2021 in Bürstadt nutzen. (ots)

Text Post 2, Werbung