Mörlenbach: 88-jähriger von eigenem PKW überrollt

Zu einem tragischen Verkehrsunfall kam es am frühen Mittwochnachmittag (21. April), gegen 13:40 Uhr, im Mörlenbacher Ortsteil Vöckelsbach. Nach bisherigem Ermittlungsstand beugte sich der 88-jährige Senior aus Vöckelsbach von außen in seinen PKW hinein, um an diesem die Zündung einzuschalten. Hierbei drehte der Vöckelsbacher den Zündschlüssel vermutlich zu weit, so dass sich der Opel-Corsa ungewollt in Bewegung setzte und den 88-jährigen zum Teil überrollte. Der schwerverletzte Mann wurde nach notärztlicher Erstversorgung in ein Krankenhaus eingeliefert, wo er in der Nacht zu Donnerstag verstarb. (ots)

Text Post 2, Werbung