Mountainbiker stürzte auf „Fuchstrail“

Gemeinsamer Einsatz für die Feuerwehren aus Auerbach, Hochstädten und Schönberg

70. Einsatz im Jahr 2020 für die Freiwillige Feuerwehr Auerbach. Am Samstagnachmittag (21.), gegen 14 Uhr, wurden die Feuerwehren Schönberg, Hochstädten und Auerbach gemeinsam mit einem Rettungswagen sowie einem Notarzteinsatzfahrzeug gemäß Sonderalarmplan zu einem technischen Hilfeleistungseinsatz auf die Mountainbikestrecke – Fuchstrail alarmiert. Die teilten die Auerbacher Wehrmänner am Abend auf ihrer Facebook-Seite mit.

Mountainbiker verletzt

Beim Befahren einer der Trails stürzte eine Mountainbikerin und zog sich dabei Verletzungen zu. Die ersteintreffenden Kräfte aus Schönberg übernahmen die Betreuung der Patientin bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes. Das Einsatzleitfahrzeug aus Auerbach und Kräfte aus Hochstädten unterstützen noch vor Ort. Währenddessen die Besatzung des Auerbacher Löschfahrzeugs den Einsatz nach kurzer Zeit wieder beenden konnte. (red)

Text Post 2, Werbung