Nieder-Liebersbach: Polizei schnappt gesuchten Internetbetrüger

Zwei Jahre konnte sich ein Internetbetrüger erfolgreich vor seiner Verantwortung drücken, bis er am Montag (21. Dezember) durch die Heppenheimer Polizei festgenommen und ins Gefängnis gebracht wurde. In unterschiedlichen hessischen Städten und anderen Bundesländern wurde zwischenzeitlich mit drei Haftbefehlen und sechs Aufenthaltsermittlungsgesuche nach ihm gefahndet. Zuletzt hat die Staatsanwaltschaft Heilbronn die Suche nach dem 35-Jährigen aufgenommen. Zivile und uniformierte Polizeikräfte aus Heppenheim suchten die neue Wohnanschrift des Mannes am heutigen Montag auf. Obwohl ihnen nicht geöffnet wurde, ließen die Ermittler nicht locker und ließen die Tür öffnen.

In der Wohnung ließ sich schließlich der 35-Jährige widerstandslos festnehmen. Nahtlos kam er in die nächste Justizvollzugsanstalt. Dort wird er die nächste Zeit, ein Jahr und sieben Monate, verbringen. Darüber hinaus muss der 35-Jährige noch offene Zahlungsaufforderungen in Höhe von rund 4180 Euro zurückzahlen. (ots)

Text Post 2, Werbung