Schwimmbadeinbrecher in Bensheim festgenommen

In der Nacht von Donnerstag auf Freitag (31.10./01.11.) wurde der Leitstelle des Polizeipräsidiums Südhessen gegen 03:30 Uhr durch den zuständigen Sicherheitsdienst ein Einbruch in das Basinus-Bad in Bensheim gemeldet. Einer der anfahrenden Streifen der Polizeistation Bensheim kam auf der Fahrt zum Schwimmbad ein Mann entgegengelaufen. Er wurde angehalten und kontrolliert. Dabei fanden die Beamten ein Stemmeisen. Dieses passt nach ersten Feststellungen zu den Spuren an der aufgebrochenen Tür des Schwimmbadkiosks und der Kassenschublade.

Der festgenommene 21-jährige Lorscher sieht nun einem Strafverfahren wegen Einbruchdiebstahls entgegen. Die weiteren Ermittlungen erfolgen durch die Ermittlungsgruppe der Polizeistation Bensheim. (pol/red)

Text Post 2, Werbung