Seeheim-Jugenheim: Taschendiebstahl im Supermarkt/Täter gehen arbeitsteilig vor

Offenbar arbeitsteilig vorgegangen, um in den Besitz einer Geldbörse zu gelangen, sind zwei noch unbekannte Täter am Dienstag (28.) in einem Supermarkt in der Friedrich-Ebertstraße in Seeheim-Jugenheim. Gegen 12 Uhr hatte einer der Kriminellen eine 80-jährige Kundin in dem Geschäft in ein Gespräch verwickelt. Die kurze Zeit der Ablenkung nutzte mutmaßlich sein Komplize und schnappte sich die Geldbörse der Dame aus ihrer Handtasche.

Täterbeschreibung

Einer der Täter wurde als männlich, etwa 40 bis 50 Jahre alt und von dicker Statur beschrieben. Er war Brillenträger und zum Zeitpunkt der Tat mit einer hellbraunen Lederjacke bekleidet. Sein Gesicht war auffallend rund und sonnengebräunt. Zeugenhinweise werden werden an das Kommissariat 42 erbeten (Rufnummer 06157-9509-0). (ots)

Text Post 2, Werbung