Starke Windböen: Feuerwehr beseitigte umgefallenen Baum

Feuerwehr Auerbach unterstützte bei Brandeinsatz in Bensheim

Wie vom Deutschen Wetterdienst angekündigt kam es in den frühen Morgenstunden in der Region Mannheim, Heidelberg, Ludwigshafen und der Rhein-Neckar-Kreis zu starken Windböen. Auch Bensheim war betroffen. So wurde die Freiwillige Feuerwehr Auerbach um 04:38 Uhr von der Leitstelle Bergstraße zu einem technischen Hilfeleistungseinsatz in die Saarstraße alarmiert. Hier stürzte ein Baum auf die Straße und blockierte die gesamte Fahrbahn. Durch die Besatzung eines Löschfahrzeugs wurde der Baum zerkleinert und beiseite geräumt.

Brandeinsatz in Bensheim

Zu einen zweiten Einsatz kam es in der für die Feuerwehrmänner sehr kurzen Nacht gegen 06:37 Uhr. Diesmal ging es gemeinsam mit der Feuerwehr Bensheim sowie mehreren Rettungsmitteln des Rettungsdienstes zu einem Brandeinsatz in die Bensheimer Freiherr-vom-Stein Straße. Gemeldet wurde ein Wohngebäudebrand, auch eine Bewohnerin werde vermisst.

An der Einsatzstelle angekommen konnte in der Tat Brandgeruch sowie ein ausgelöster Heimrauchmelder in einer Wohnung bestätigt werden. Durch die Einsatzkräfte wurde die Bewohnerin aus ihrer verrauchten Wohnung gerettet. Ein Eingreifen der Auerbacher Feuerwehrleute war vor Ort nicht mehr notwendig – so konnte der Einsatz nach einer halben Stunde beendet werden. (rs-red)

Text Post 2, Werbung