Viernheim: Einbrecher in Rhein-Neckar-Zentrum entwendeten Schmuck

Kriminelle hatten es am frühen Sonntag (29. August) auf Schmuck abgesehen und dafür die Fensterscheibe eines Kaufhauses im Viernheimer Rhein-Neckar-Zentrum in der Robert-Schumann-Straße eingeworfen. Gezielt sahen sich die Täter in der Schmuckabteilung und im Kassenbereich des Kaufhauses um. Nach ersten Feststellungen wurden Schmuckstücke, teilweise verpackt, in unbekannter Anzahl mitgenommen.

Durch das Zerbersten der Scheibe und die Bewegungen im Kaufhaus lösten die Täter gegen 5:45 Uhr den Einbruchalarm aus. Noch bevor die Polizei und der Sicherheitsdienst vor Ort kamen, waren die Einbrecher auch schon in Richtung Mannheimer Straße geflüchtet. Der Sachschaden allein wird auf etwa 2.000 Euro geschätzt. Der Wert der gestohlenen Schmuckstücke muss noch erhoben werden. Die Kriminalpolizei (K 21/22) in Heppenheim übernimmt die weiteren Ermittlungen. Wer Hinweise geben kann, meldet sich bitte unter der 06252/706-0. (ots)

Text Post 2, Werbung