Viernheim: Unbekannter erbeutet vier Stücke Kuchen

Ein Unbekannter betrat am Freitagmittag (23. April), gegen 14 Uhr, eine Bäckerei am Franconvilleplatz. Der Mann ließ sich zunächst vier Kuchenstücke einpacken und zog, als es ans Bezahlen ging, eine kleine, schwarze Pistole und forderte von der Verkäuferin die Herausgabe von Geld. Die Bäckereiangestellte vermutete, dass es sich bei der Waffe nur um eine Softairpistole handelte und verweigerte die Herausgabe der Einnahmen. Daraufhin flüchtete der Unbekannte mit den vier Kuchenstücken auf einem dunklen Fahrrad mit Korb vom Tatort. Eine sofort eingeleitete Fahndung verlief bislang ergebnislos.

Täterbeschreibung

Der Flüchtige ist etwa 1,80 Meter groß und kräftig. Er trug eine schwarze Jogginghose und eine dunkle Joggingjacke mit Kapuze und Karomuster. Der Unbekannte sprach akzentfrei Deutsch. Wer in diesem Zusammenhang sachdienliche Hinweise geben kann, wird gebeten, sich bei der Kriminalpolizei in Heppenheim (Kommissariat 10) unter der Rufnummer 06252/7060 zu melden. (ots)

Text Post 2, Werbung