Worms: Geldautomat gesprengt

Von lauten Knallgeräuschen geweckt wurden am Dienstag, den 11. August, um 04:56 Uhr, Anwohnern der Paternusstraße in Worms und verständigten daraufhin über Notruf die Polizei. Gleichzeitig wurde ein Alarm in einer Bankfiliale ausgelöst. Laut Pressemeldung der Polizei bestätigten erste Überprüfungen den Verdacht, dass es sich um die Sprengung eines Geldautomaten handelte. Eine sofort eingeleitete Fahndung und erste Maßnahmen am Tatort wurden eingeleitet. Die Ermittlungen übernimmt das Landeskriminalamt Rheinland-Pfalz. (pol)

Text Post 2, Werbung