Am 26. Oktober „Tag der Bibliotheken“ auch in Bensheim

Digitale Bienen zum Ausprobieren in der Stadtbibliothek

Am deutschlandweiten Tag der Bibliotheken beteiligt sich am 26. Oktober auch die Bensheimer Stadtbibliothek. Während der regulären Öffnungszeit präsentieren die Mitarbeiter einen interaktiven Schnupper-Nachmittag. Für die jüngsten Besucher stehen programmierbare Bienen -Bee-Bots- zur Verfügung. Bild © ps

Jährlich am 24. Oktober findet seit 1995 deutschlandweit der „Tag der Bibliotheken“ statt. Er wurde vom damaligen Bundespräsidenten Richard von Weizsäcker ins Leben gerufen und lenkt die Aufmerksamkeit auf die über 9.000 Bibliotheken in Deutschland mit ihrem umfangreichen Angebot. In vielen Bibliotheken wird seit Einführung des Tages mit besonderen Veranstaltungen auf die verschiedenen Leistungen dieser Institutionen als unverzichtbare Kultur- und Bildungseinrichtungen hingewiesen. Die Stadtbibliothek Bensheim zelebriert diesen Tag in Form eines interaktiven Schnupper-Nachmittages am Dienstag, 26. Oktober, von 14 bis 18 Uhr für alle Interessierten.

Interaktives offenes Angebot

Der neue WebOPAC und die Portalseite der Stadtbibliothek, erreichbar über die Website der Stadtkultur oder direkt unter https://webopac.winbiap.de/bensheim, werden auf großem Bildschirm präsentiert. Dabei werden neue Features, Services und Angebote erklärt, gezeigt und getestet. Gerne beantwortet das Bibliotheks-Team auch konkrete Fragen zur Benutzung des Medienkatalogs. Kinder haben die Möglichkeit, programmierbare Bienen – Bee-Bots – auszuprobieren und mit dem Merge-Cube interaktiv in 3D-Welten abzutauchen. Nicht zuletzt dürfen sich die kleinen Gäste im Rahmen der Kampagne #MINTmagie über spannende Rätselhefte und andere Give-Aways freuen.

Die Veranstaltung ist ein offenes Angebot und findet während des laufenden Betriebs der Stadtbibliothek statt. Sollte es daher zu Wartezeiten kommen, bittet das Team der Stadtbibliothek um Verständnis. (ps)

Weitere Informationen: www.stadtkultur-bensheim.de/bibliothek

Text Post 2, Werbung