Auerbacher Winterakademie der evangelischen Kirchengemeinde startet

Besuch der Ausstellung zum 500-jährigen Jubiläum des Wormser Reichstages von 1521

Der Corona bedingt verschobene Besuch der Ausstellung zum 500-jährigen Jubiläum des Wormser Reichstages von 1521: „HIER STEHE ICH“ Gewissen und Protest – 1521 bis 2021 wird nun am 9. Oktober 2021 stattfinden. Im Mittelpunkt der Ausstellung steht der Auftritt Martin Luthers in Worms und dessen Bedeutung sowie der Mythos, der zeitnah mit dem historischen Ereignis entstand und bis heute eine ungeheure Dynamik entwickelt. Im Weiteren fokussiert die Ausstellung das Thema „Gewissensfreiheit und Protest“ in historischen Kontexten bis in die Gegenwart.

Anmeldeinformationen

Wer an der geführten Besichtigung teilnehmen möchte, kann sich bis zum 31. August im Pfarrbüro der Evangelischen Kirchengemeinde Bensheim-Auerbach, Tel. 06251/71184, unter Angabe der erforderlichen Kontaktdaten anmelden. Hin- und Rückfahrt nach Worms erfolgen in Eigenregie. Die Kosten für Eintritt und Führung werden umgelegt. Die aktuell geltenden Corona-Regeln finden Beachtung. Die angemeldeten Teilnehmer der Besuchergruppe finden sich am Samstag, 9. Oktober, um 14:50 Uhr auf dem Weckerlingplatz vor dem Museum der Stadt Worms im Andreasstift ein. Die Führung beginnt um 15 Uhr und dauert eine Stunde. Danach ist den Teilnehmern eine weitere individuelle Erkundung der Ausstellung freigestellt.

Drei Abendvorträge geplant

Im Weiteren bietet die Auerbacher Winterakademie drei Abendvorträge im Evangelischen Gemeindezentrum in der Bachgasse, die sich mit den religiösen Landschaften im Nahen Osten und deren Konfliktpotenzial beschäftigen. Dazu haben die Veranstalter kompetente Referenten gewinnen können, die aus eigener Kenntnis der religiösen Situation in verschiedenen Ländern des Nahen Ostens über die nach wie vor dort schwierige politische Entwicklung und die damit verbundenen Konflikte für die verschiedenen christlichen Kirchen Auskunft geben werden. Weitere Informationen zu den Vorträgen am 29. September sowie 6. und 27. Oktober 2021 gibt es im Gemeindebrief und im Flyer.

Hier der Link: https://bergkirche-auerbach.ekhn.de/fileadmin/content/gemeinden/bensheim-auerbach/pdf/PDF_Veranstaltungen/Auerbacher_Winterakademie_2020/Neuer_Flyer_Auerbacher_Winterakademie_2021.pdf

Die Vorträge sind kostenlos. Auch dazu wird herzlich eingeladen. (red)

Text Post 2, Werbung