Bensheim hatte ausgemistet

Circa 100 Verkäufer beim Weihnachtsflohmarkt in der Weststadthalle

Rund 200 Tische stellten die Mitarbeiter des Teams Straßenverkehr auf, circa 100 Teilnehmer hatten gemeldet und mehrere hundert Besucher schlenderten durch die Reihen. Auch in diesem Jahr wurde der Weihnachtsflohmarkt der Stadt Bensheim in der Weststadthalle wieder ein voller Erfolg.

Schnäppchenjäger stöberten

Es wurde geramscht, gehandelt und die angebotene Ware eingehend geprüft. Wer allerdings nur Weihnachtsutensilien erwartete, sah sich getäuscht. Bensheims hatte ausgemistet und die ambitionierten Verkäufer wurden zum Teil regelrecht von leidenschaftlichen Schnäppchenjägern belagert. Im Angebot waren Gebrauchtwaren und Trödel aller Art oder auch kunstgewerbliche Produkte. Es gab praktisch alles, was das Schnäppchen-Herz höherschlagen lässt. Von Büchern und Deko über Kinderspielsachen, Elektronik, Werkzeug oder Tierbedarf und Haushaltswaren bis hin zu Bekleidung und Schuhen oder auch echten Raritäten. Viele fanden überraschend das Passende und ergatterten sich überraschend ein plötzlich gesehenes Lieblingsstück.

Text Post 2, Werbung