Bigband-Konzert auf dem „Auerbacher Schloss“

Rotary-Frühschoppen am 16. Juni: Erlös für die Behindertenhilfe

Save the Date! Jazzfreunde aufgepasst, der traditionelle Jazz-Frühschoppen des Rotary-Club Bensheim-Heppenheim wird in diesem Jahr am 16. Juni, um 11 Uhr, auf dem „Auerbacher Schloss“ veranstaltet. Ein Quartett von Bigbands mit Schülerinnen und Schüler aus den vier Schulen Alten Kurfürstlichen Gymnasium (AKG), von der Geschwister-Scholl-Schule und dem Goethe-Gymnasium (alle Bensheim) sowie vom Starkenburg-Gymnasium (Heppenheim) wollen mit einer geballten Ladung von Jazz und Swing für viel Stimmung sorgen. Und dies für einen guten Zweck. So wird der Erlös des Bigband-Konzertes der Anschaffung eines neuen Fahrzeuges bei der Behindertenhilfe Bergstraße zu Gute kommen.

Internationalen Jugendaustausch

Zudem gibt es am Rande des musikalischen Events Informationen über die Chancen eines Jugendaustausches (https://www.rotary-jd.de/programme/jahresaustausch/). Um Jugendlichen die Chance zu geben, ihre Talente zu entfalten und neue Kulturen kennenzulernen, organisiert auch der RC Bensheim-Heppenheim den Internationalen Jugendaustausch mit – in mehr als 100 Ländern der Erde. Neben der Jazz-Musik wird auf dem „Auerbacher Schloss“ auch Bestens für das leibliche Wohl gesorgt. Im Angebot stehen Kaffee, Kuchen, Gegrilltes, Bier, Wein oder Sekt. Karten für das Benefiz-Konzert gibt es an der Tageskasse (Einzelticket: 10 Euro; Familienticket: 20 Euro Die Tickets werden als Verzehrgutscheine angerechnet.

Text Post 2, Werbung