Bockbieranstich im Bürgerhaus Kronepark

Traditioneller Bockbieranstich für die Senioren am heutigen Montagnachmittag im Bürgerhaus Kronepark. Unser Bild zeigt von links die „Fraa vun Bensem“ Doris Walter, Ortsvorsteher Robert Schlappner, Bürgermeister Rolf Richter und Jörg Völker von der Pfungstädter Brauerei.

Über 150 Seniorinnen und Senioren fanden sich am heutigen Montagnachmittag (11.) zum traditionellen Bockbieranstich im Bürgerhaus Kronepark ein. Ein Zeichen, dass auch in der Weinstadt Bensheim gerne Traditionsbier getrunken wird. Einlader waren die Stadt Bensheim und die Pfungstädter Brauerei, welche das beliebte Nikolausbier lieferte. Für die richtige „Gaudi“ zum Schunkeln und Tanzen sorgten mit ihrer zünftigen Musik die „Zwoa Sptzbuam“. Für ständigen Nachschub an den Tischen und damit unweigerlich auch für Partylaune war die Heimatvereinigung „Oald Bensem“ zuständig.

Den Hammer für den Bockbieranstich gab Bürgermeister Rolf Richter an den überraschten Ortsvorsteher Robert Schlappner weiter. Zu einer spritzigen Angelegenheit für die Umstehenden wurde das Einschlagen des Zapfens ins hölzerne Bierfass allerdings nicht.

Text Post 2, Werbung