Dieses Jahr „Kein Spass in de Gass“

An diesem Wochenende hätte Auerbach das 34. Bachgassenfest gefeiert

Keine Bachregatta, keine Live-Events oder spielende Kinder in der Bach. An diesem Wochenende (10. bis 12. Juli) wäre das traditionsreiche Auerbacher Bachgassenfest über die Bühne gegangen. Drei Tage „Spass in de Gass“ mit Geselligkeit und Musik, Freunde treffen und Bachregatta mussten aufgrund der Auswirkungen der Corona-Pandemie leider abgesagt werden.

„Der IG-Vorstand und alle Standbetreiber hoffen, dass uns unsere Besucherinnen und Besucher treu bleiben und wir im nächsten Jahr dann das 34. Bachgassenfest vom 9. bis 11. Juli 2021 zusammen feiern können“, fasst Schriftführerin Beate Ulbrich in einem Statement zusammen. (rs-red)

Text Post 2, Werbung