Ferienbörsen: BetreuerInnen für „Notbetreuung“ gesucht

Die „Ferienbörsen“ können in diesem Jahr leider nicht wie gewohnt stattfinden, eine „Notbetreuung“ für Kinder im Alter von 6 bis 11 Jahren bietet die Jugendförderung der Stadt aber an. Dafür werden noch HelferInnen gesucht: Junge Menschen, die helfen wollen, sollten mindestens 18 Jahre alt sein und Spaß am Umgang mit Kindern oder Jugendlichen haben.

Praktische Erfahrungen sind wünschenswert, aber nicht zwingend erforderlich. Für die Mitarbeit werden pro Stunde 9,60 Euro gezahlt. Details werden im persönlichen Gespräch geklärt. Interessierte können sich bei der Jugendförderung der Stadt Bensheim unter der Telefon 1057240 (montags bis freitags ab 11 Uhr) oder per E-Mail ferienspiele@bensheim.de melden. (ps)

Text Post 2, Werbung