Führung „Dorf und Nordhang“ am 15. September

Rosenoval und Weinberge im Spätsommer

Fünf Führungen bietet die Verwaltung der Staatlichen Schlösser und Gärten Hessen im August im Fürstenlager an. Bild © Bild Michael Leukel

Zu einem spätsommerlichen Spaziergang durch den Staatspark Fürstenlager lädt die Verwaltung der Staatlichen Schlösser und Gärten für Sonntag, den 15. September, um 14 Uhr, ein. Mit der Führung „Dorf und Nordhang“ geht es in etwa anderthalb Stunden vom Dorf über das Rosenoval zu den fünf Tischen und zurück durch die Weinberge wieder ins Dorf. Mit schönen Ausblicken auf Wald und weitläufige Wiesenflächen können die Besucher gut nachvollziehen, warum sich die Landgrafen und Großherzöge von Hessen-Darmstadt so gerne zur Sommerfrische in ihren idyllischen Landschaftsgarten zwischen Bergstraße und Odenwald zurückzogen.

Anmeldung erforderlich

Die Führung kostet sechs Euro. Treffpunkt ist das Weißzeughäuschen. Eine Anmeldung ist erforderlich (Telefon: 06251-9346-0, E-Mail: info@schloesser.hessen.de). Für auswärtige Gäste steht eine Shuttle-Verbindung ab dem Aldi-Markt am Berliner Ring zur Verfügung. Zum Fahrplan geht es mit einem direkten Link von der Homeseite dieser Onlinezeitung. (red)

Text Post 2, Werbung