IAV-Fastnacht am 14. und 15. Februar

Auerbacher Spaßnacht und „Black and White Party“

Zwei Fastnachts-Events veranstaltet die Interessengemeinschaft Auerbacher Vereine am 14. und 15. Februar im Bürgerhaus Kronepark. Unser Bild zeigt von links Brigitte Ritsert und Milena Fuchs bei ihrem Zwiegespräch im Jahre 2018.

Die Vorbereitungen für die Auerbacher Fastnacht, am 14. und 15. Februar, im Auerbacher Bürgerhaus laufen vollen Touren. Bereits mehrmals trafen sich die Mitglieder der IG Fastnacht in der Interessengemeinschaft Auerbacher Vereine (IAV), um die närrische Kampagne 2020 vorzubereiten. Das bunte Programm bietet in neuer Form bei der „Auerbacher Spaßnacht“ zahlreiche Highlights. Tanz, Frohsinn und Gemütlichkeit. Ab 19:33 Uhr gibt es Livemusik für Jung und Alt mit der Kapelle Sounds.

Tanz und Unterhaltung

Die Besucher erwartet aber auch ein Unterhaltungsprogramm mit Protokoll, Büttenreden, Gesangseinlagen und Männerballett. Ferner hat ein schwäbischer Schweizer seinen Besuch angekündigt. Selbstverständlich wird neben den Getränken jeder Art, auch eine Kleinigkeit aus der Küche angeboten. Der Eintritt beträgt 9 Euro, Karten sind in der Buchhandlung Nuss sowie im Reisebüro Auerbach im Vorverkauf erhältlich. Restkarten gibt an der Abendkasse für 9,99 Euro.

„Black and White Party” für Jugend

Bereits am Freitag (14.) zuvor feiert die Jugend die Fastnachtparty. Um 18:31 Uhr beginnt die alkoholfreie U-16 –Party und geht bis 21 Uhr über die Bühne. Hierfür konnte mit Michael Greipel und Partner, zwei in der Szene bekannte Discjockeys gewonnen werden. Die Ü-16 – Party schließt sich direkt an. Mit den beiden Veranstaltungen, unter dem Motto „Black and White“ möchte man für die jüngeren Altersgruppen, auch in Auerbach ein entsprechendes Angebot anbieten. Der Eintritt beträgt 3 Euro und diese Karten sind ebenfalls schon im Vorverkauf erhältlich.

Mit der neuen Form möchte sich die Auerbacher Fastnacht von den traditionellen Fastnachtsitzungen etwas abgrenzen und zahlreiche Besucher für den Neustart der Auerbacher Fastnacht gewinnen. (red)

Text Post 2, Werbung