Irish Spring im Parktheater fällt aus

XXX. Internationale Sommerfestspiele Bensheim-Auerbach

Abgesagt wurde der traditionelle Saison-Auftakt der internationalen Sommerfestspiele Bensheim-Auerbach am 5. April im Parktheater Bensheim. Unser Bild zeigt die David Munnelly Band. Bild © David Munnelly Band feat. Anne Brennan

Ersatzlos ausfallen muss aufgrund der aktuellen Entwicklung des Corona-Pandemie der traditionelle Saisonauftakt der internationalen Sommerfestspiele Bensheim-Auerbach mit dem Irish Spring – Festival of Irish Folk Music am 5. April im Parktheater. Erworbene Eintrittskarten werden erstattet, können aber nur in der Vorverkaufsstelle oder über das Internet-Portal zurückgegeben werden, wo sie auch erworben worden sind.

Für den traditionellen Saison-Auftakt mit Irish Spring im nächsten Jahr steht bereits Sonntag, 28. März 2021 fest. Weitere Auskünfte über die Festspiel-Geschäftsstelle unter Telefon 06251/2332 und KaPeBecker@t-online.de

Artikel, vom 3. März 2020

XXX. Internationale Sommerfestspiele Bensheim-Auerbach
Irish Spring: Festival of Irish Folk Music im Parktheater

Zum traditionellen Saison-Auftakt der internationalen Sommerfestspiele Bensheim-Auerbach präsentiert Festspielleiter Klaus P. Becker am Sonntag, den 5. April, um 19 Uhr, im Parktheater nunmehr im sechzehnten Jahr in Folge Irish Spring, das renommierte Festival of Irish Folk Music mit vielen stets wechselnden Künstlern und Bands aus den unterschiedlichsten Regionen Irlands. Irish Spring misst permanent den Pulsschlag der Szene und präsentiert neben Bewährtem auch aufregende neue Strömungen und Entwicklungen. Virtuose und hochmotivierte Musiker bezaubern mit mitreißenden Jigs, Reels und Hornpipes im kontrastreichen Spannungsfeld von Tradition und Moderne, Melancholie und überbordender Lebenslust, angereichert mit virtuosem Irish Step Dance.

Winter-Blues vertreiben

So will auch der Jahrgang 2020 musikalisch schwungvoll den Winter-Blues vertreiben und mit einer kraftvollen Brise von der musikbegeisterten grünen Insel dem Frühling an der Bergstraße Tür und Tor öffnen. Und spätestens wenn zum großen Finale traditionell alle Musiker gemeinsam noch einmal zu einer großen, ausgelassenen Session aufspielen, hält es im Parktheater erfahrungsgemäß keinen mehr auf den Sitzen.

Die Musiker

Der traditionelle Sänger Niall Hanna, begleitet von Stephen Loghran, präsentiert gefühlvolle eigene Stücke. Connla, mittlerweile weltweit unterwegs, fasziniert mit modernem Folk-Sound auf akustischen Instrumenten wie irischem Dudelsack, keltischer Harfe, Trommel, Flöten und intensivem Gesang. Dritter im Bunde ist Akkordeon-Kraftwerk David Munnelly mit seinem Trio aus dem westirischen County Mayo mit tanzbaren Jigs, Reels und Hornpipes, sowie der magischen Stimme von Anne Brennan. Aneta Dortová setzt mit hochvirtuosen perkussiven Step Dance Einlagen furios tänzerische Akzente im vielfältigen keltischen Klangkosmos. (red)

Vorverkauf: BA-Kundencenter und Musikbox Bensheim; Karten per E-Mail oder Post: KaPeBecker@t-online.de, Telefon 06251/ 2332, www.festspiele-auerbach.de

Text Post 2, Werbung