KVHS: Kurs für Strategien in der Pflege

Jeder Arbeitstag in der Pflege ist eine neue Herausforderung. Wer nicht abschalten kann, gerät in Gefahr, ein Burnout zu bekommen und berufsunfähig zu werden. In einem Kurs der Kreisvolkshochschule Bergstraße werden leicht umsetzbare Strategien aufgezeigt, um sich erfolgreich vor Überforderungen zu schützen und weiterhin Freude am Beruf zu haben. Der Kurs läuft am Samstag, 9. Oktober, von 9 bis 16 Uhr im KVHS-Schulungszentrum in Lorsch in einer kleinen Gruppe unter Einhaltung der Hygienerichtlinien und der 3G-Regelung. Als Dozent konnte Dr. Olaf Stoffel, ehemaliger Lehrer für Pflegekräfte an der Helen-Keller-Schule in Weinheim, gewonnen werden.

Anmeldung und Information unter www.kvhs-bergstrasse.de oder telefonisch unter 06251/17296-0. (red)

Text Post 2, Werbung