KVHS: Umgang mit Tod und Trauer

Im Umgang mit der eigenen Trauer und mit Trauernden steht man oft hilflos und unsicher da. Im Kurs der Kreisvolkshochschule Bergstraße informiert eine erfahrene Trauerpädagogin über Hilfestellung bei der Verarbeitung von Tod und Verlust. Die Referentin erläutert Fallbeispiele und stellt Bücher zum Themenbereich vor. Das vermittelte Wissen hilft, Ängste abzubauen und Leichtigkeit ins Leben zurückzubekommen. Angesprochen sind Trauernde und Menschen, die im Beruf mit Trauernden zu tun haben.

Wer mehr erfahren möchte, geht am Donnerstag, 25. November, um 19 Uhr ins Haus der Kirche, Ludwigstraße 13, in Heppenheim. Die Veranstaltung endet um 21 Uhr. Die Kreisvolkshochschule bittet um vorherige Anmeldung – entweder über die Homepage www.kvhs-bergstrasse.de oder am Telefon unter der Nummer 06251 17296-0. (red)

Text Post 2, Werbung