„Man ist das heiß hier!“

Hohe Temperaturen beim Kurkonzert mit „Garden of Delight“

„Man ist es heiß hier!“ Ein oft ausgesprochener Satz beim Kurkonzert des Auerbacher Kur- und Verkehrsvereins am vergangenen Sonntag (30. Juni) mit der wohl erfolgreichste Celtic Rock/Irish Folkband G.o.D. (Garden of Delight). Wasser hatte Hochkonjunktur. Besucher trotzten der Hitzeund suchten schattige Plätze unter Schirmen oder Bäumen des Kroneparkes. Die subtropischen Temperaturen schreckten aber auch die Musiker um Bandleader Michael M. Jung und Geiger Dominik Roesch nicht. Mit gewohnt tiefer, charismatischer Stimme und gefühlvollen Geigenspiel pushten sie mit ihrer Band das Publikum.

20. Album veröffentlicht

Unter den stimmungsvollen Celtic Rock-, Irish Folk- oder Piratensongs Songs befanden sich auch neue Titel aus dem gerade veröffentlichten 20. Studioalbum „Eternity“.  Neben acht eigenen Kompositionen im typischen Garden of Delight – Sound präsentierte G.o.D. auch Songs anderer Künstler. Mit ihrem typischen G.o.D.-Sound riefen sie unter anderem Lieder von County-Legende Johnny Cash, The Hooters oder auch von The Cure in Erinnerung.




Werde Stammzellspender! Auf die Registrierungsaktion am 14. Juli, zwischen 12 Uhr und 17 Uhr, im Gerätehaus der Freiwilligen Feuerwehr Zwingenberg, wiesen Bekannte der Eltern der an Blutkrebs erkrankten zweijährigen Lara hin. Links der Vorsitzende des Auerbacher Kur- und Verkehrsvereins Ralf Currle.

Stammzellspender gesucht

Nachdenklich stimmten die Worte von Tatjana und Markus Stier, welche in Absprache mit dem Veranstalter das Mikrophon ergriffen und auf das Schicksal der erst zwei Jahre alten Lara, aus Bensheim-Auerbach, hinwiesen. Lara hat Blutkrebs und ist auf eine Stammzellenspende zum Überleben angewiesen. So findet am Sonntag, den 14. Juli, zwischen 12 Uhr und 17 Uhr, im Gerätehaus der Freiwilligen Feuerwehr Zwingenberg eine Registrierungsaktion der DKMS statt. Auch das „Team Bensheim der Tour der Hoffnung“ hat sich zwischenzeitlich in die Hilfsaktion eingeschaltet und versucht parallel beim Bachgassenfest (14. Juli) eine zweite Registrierungsaktion im Bürgerhaus Kronepark ins Leben zu rufen.  

Das nächste Kurkonzert findet am 21. Juli, um 11 Uhr, mit der Veranstaltung „Musik und Kunst im Park“ mit regionalen Künstlern und den „Original Blütenweg Jazzern“ im Kronepark statt.

Text Post 2, Werbung