Mannheimer TSV-Orchester gibt Kurkonzert

Kurkonzertsaison des Kur- und Verkehrsvereins geht zu Ende

Das letzte Kurkonzert des Jahres findet am Sonntag, den 8. September, um 11 Uhr, im Bürgerhaus Kronepark statt. Hierzu hat der Kur- und Verkehrsverein traditionell das Orchester vom TSV Mannheim eingeladen. Unser Bild zeigt das Orchester bei seinem Auftritt im vergangenen Jahr.

Schlussakkord für die diesjährige Kurkonzertreihe des Auerbacher Kur- und Verkehrsvereins. So gehen die erfolgreichen Veranstaltungen mit dem fünften und letzten Konzert auf die Zielgerade. Traditionell beschließt auch in 2019 das Orchester des TSV Mannheim unter seinem Dirigenten Ionel Ungureanu am Sonntag, den 8. September, um 11 Uhr, im Bürgerhaus Kronepark die Saison. Mit dabei ist an der Violine auch die erst 12-jährige Miriam Witek aus Bensheim, die schon bei „Jugend musiziert“ -einem der bedeutendste Nachwuchswettbewerbe für klassische Musik in Deutschland- Preise gewinnen konnte.   

Als Unterhaltungsorchester gegründet

In der als Unterhaltungsorchester gegründeten Besetzung wirken rund 30 Musikerinnen und Musiker aller Altersstufen in gemischter Form mit Streichern, Holz- und Blechbläsern, Schlagzeug und Klavier mit. Das Repertoire umfasst Stücke der klassischen Unterhaltungsmusik aber auch Operetten-, Film und Musicalpotpourris. Der Eintritt ist frei, für das leibliche Wohl wird gesorgt.

Text Post 2, Werbung