Muttertags-Konzert mit Musikverein der TSV Auerbach abgesagt

Auftakt der Kurkonzertreihe des Kur- und Verkehrsvereins fällt Corona zum Opfer

Nach wie vor können wegen den Auswirkungen der Corona-Pandemie Veranstaltungen in Deutschland vorerst nicht durchgeführt werden. Reihenweise müssen daher Sportveranstaltungen, Events, Veranstaltungen oder auch Konzerte und Festivals abgesagt werden. Betroffen sind hiervon natürlich auch die Kurkonzerte des Kur- und Verkehrsvereins in Auerbach, die schon seit mehr als 30 Jahren Zuhörer in Bürgerhaus und Kronepark anlocken und schon seit dem letzten Jahr naturgemäß eine Lücke im kulturellen Leben Auerbachs hinterlassen.

So musste der Auerbacher Verein nun den Auftakt der Serie, das Muttertags-Kurkonzert am 9. Mai im Bürgerhaus absagen. Geplant war unter dem Motto „Musik und Auerbacher Wein“, um 11 Uhr, ein Auftritt des Orchesters des Musikvereins der TSV Auerbach.

Text Post 2, Werbung