Noch einmal Kurkonzert im Krone Park

Am 12. September Konzert mit dem Musikverein Auerbach

Wie bereits mehrfach angekündigt, findet trotz Corona doch noch ein Kurkonzert im Pavillon des Krone Parks am 12. September statt. Der Beginn ist traditionell um 11 Uhr. Getreu dem Motto „Warum in die Ferne schweifen, wenn das Gute liegt so nah“, hat der Kur- und Verkehrsverein für die musikalische Gestaltung den Musikverein Auerbach, eine Abteilung der TSV Rot-Weiß Auerbach 1881 e.V., verpflichtet.

Bei Regen im Bürgerhaus

In der zweistündigen Veranstaltung wird das Publikum mit bester konzertanter Blasmusik unterhalten. Sitzgelegenheiten stehen im gebührenden Abstand bereit und für das leibliche Wohl ist ebenfalls gesorgt. Und natürlich ist der Eintritt wie gewohnt frei, eine Spende wäre aber nicht unwillkommen.

Bei Regenwetter findet das Kurkonzert im Bürgerhaus Kronepark statt. Hier gilt dann die 3-G-Regel und die Gäste müssen den entsprechenden Nachweis vorlegen. Aber auch für die Freiluftveranstaltung gelten die aktuellen Corona-Schutzverordnungen, wie die Veranstalter in einer Presseinformation mitteilen. (kn)

Text Post 2, Werbung