Öffentliche Gästeführungen in Lorsch

Am Donnerstag (3.) und Sonntag (5.) Führungen im Kloster und Pfingstrosengarten

Für Lorschs Gäste, aber auch Alteingesessene und Zugezogene, bietet die Tourist-Information „NibelungenLand“ an ausgewählten Sonn- und Feiertagen öffentliche Führungen an. Diese starten jeweils um 14 Uhr und decken verschiedene Themen wie die Stadt allgemein, den Kräutergarten oder den Tabakschuppen ab. Anmeldungen sind vor Ort bis 13 Uhr möglich, die Teilnahmezahl ist derzeit auf zehn Personen begrenzt. Aufgrund des bevorstehenden Feiertages gibt es in dieser Woche gleich zweimal die Möglichkeit an einer solchen Führung teilzunehmen.

Führung im Pfingstrosengarten

An Fronleichnam, 3. Juni, kann die Karolingerstadt mit dem Kloster und vielen weiteren sehens- und liebenswerten Gebäuden und ihren Geschichten erkundet werden. Am Sonntag, 6. Juni. steht der Pfingstrosengarten bei der Evangelischen Kirche im Mittelpunkt. Der Lehr- und Schaugarten beherbergt derzeit etwa 200 unterschiedliche Paeoniensorten aus unterschiedlichen Erdteilen. Informationen zu Terminen und Preisen sind in der Rubrik „Angebote“ auf www.nibelungenland.net zu finden.

Information

Die Tourist-Information „NibelungenLand“ in Lorsch ist Montag bis Sonntag, von 10 bis 13 Uhr und von 14 bis 17 Uhr, geöffnet und unter der Rufnummer 06251/17526-0 oder per E-Mail unter info@nibelungenland.net erreichbar. (red)

Text Post 2, Werbung