Spaziergänge mit Geschichte(n)

Am 1. September zwei Führungen im Fürstenlager

Zu zwei Spaziergängen lädt die Verwaltung der Staatlichen Schlösser und Gärten durch den Staatspark Fürstenlager am Sonntag, den 1. September um 14 Uhr und um 17 Uhr ein.

Die „Parkführung: Dorf und Herrenwiese“ um 14 Uhr ist ein leichter Rundgang von etwa anderthalb Stunden, der auch besonders für Senioren geeignet ist. Der Weg führt durch das Dorf, die Herrenwiese hinauf und über den Monopteros zur Bastion. Dort öffnet sich der Blick hin zum Odenwald und in Richtung Rheinebene. Die Führung kostet sechs Euro pro Person.

Szenische Führung

Um 17 Uhr führen Zofe Klara-Luise und Lakai Karl-Ludwig bei einem „Szenischen Spaziergang“ im Kostüm durch das Dorf und plaudern aus dem Nähkästchen ihrer adligen Herrschaft. Diese Tour dauert ebenfalls 1,5 Stunden und kostet 8 Euro pro Person.

Der Treffpunkt für alle Führungen ist das Weißzeughäuschen. Eine Anmeldung ist erforderlich (Telefon: 06251-9346-0, E-Mail: info@schloesser.hessen.de). Für auswärtige Gäste steht eine Shuttle-Verbindung ab dem Aldi-Markt am Berliner Ring zur Verfügung. Zum Fahrplan geht es mit einem direkten Link von der Homeseite dieser Onlinezeitung. (red)

Text Post 2, Werbung