Stationen vom Lebendigen Adventskalender in Auerbach

Varianten in der Schloßstraße und an der Heilig-Kreuz-Kirche

Der Lebendige Adventskalender machte am Wochenende in Auerbach Station. Einen Impuls setzten unter anderem Privatpersonen in der Schloßstraße 4.

Die Corona-Pandemie prägt bekanntlich auch Weihnachten. In diesem Jahr ist vieles anders und nicht nur in den Familien, auch in den Kirchen und bei öffentlichen Veranstaltungen wird es in 2020 an Weihnachten und in der Adventszeit sehr viel ruhiger zugehen als sonst. Auch der Pfarreienverbund Bensheim probiert in diesem Jahr etwas Neues: einen Lebendigen Adventskalender.

Die ursprüngliche Planung, in der allabendliche Zusammentreffen vorgesehen waren, wurde aufgrund des dynamischen Infektionsgeschehens angepasst, und so wird nun an 24 Tagen im Advent an einem anderen Ort ein „Adventskalendertürchen“ geöffnet. Dahinter kann sich ein geschmücktes Fenster, eine Mitmachaktion, eine Geschichte oder ein Impuls verbergen. So entstehen bis Weihnachten Adventsstationen, die dann noch bis zum 27. Dezember angesteuert werden können.

Impulsfenster am Pfarrzentrum der Heilig-Kreuz-Gemeinde.

Zwei Stationen in Auerbach

An diesem Wochenende gab es zwei der alternativen Varianten in Auerbach zu bewundern. So wurde am Samstag (5.) im Hof eines Privathauses in der Schloßstraße 4 ein offenes Zelt mit Schattenbildern aufgebaut. Beteiligt hatte sich an der gelungenen Darstellung die ganze Familie und hierbei das Thema Engel in den Vordergrund gestellt. Am gestrigen Sonntag (6.) stand bei der Gemeinde Heilig-Kreuz zunächst eine Outdoor-Nikolausfeier auf der Fläche vor der Kirche auf dem Programm. In diesem Rahmen konnte auch ein weihnachtlich dekoriertes Fenster mit Impulstexten am Pfarrzentrum bestaunt werden. Am 15. Dezember steht wieder eine Variante in Auerbach im Mittelpunkt. Dann macht der lebendige Adventskalender an der Behindertenhilfe, Darmstädter Straße 150, Station. Die Impulse können bis zum 27. Dezember besucht werden.

Hier der Link zur Übersicht der Stationen:
Flyer Lebendiger Adventskalender (katholische-kirche-bensheim.de)

Text Post 2, Werbung