„Szenischen Spaziergang“ im Fürstenlager

Den Südhang entdecken und Plaudereien lauschen

Das Oberdorf im Fürstenlager. Bild © Michael Leukel

Zu zwei Spaziergängen lädt die Verwaltung der Staatlichen Schlösser und Gärten am kommenden Sonntag, den 18. August, um 14 Uhr und um 17 Uhr, durch den Staatspark Fürstenlager ein. Bei der „Parkführung: Dorf und Südhang“ um 14 Uhr geht es durch das Dorf zum Monopteros, vorbei an Zedernwiese, Pappelallee, Altarberg und Freundschaftsaltar, Eierwiese und Bastion. Der Rundgang dauert etwa 1,5 Stunden und kostet 6 Euro pro Person.

Um 17 Uhr führen Zofe Klara-Luise und Lakai Karl-Ludwig bei einem „Szenischen Spaziergang“ im Kostüm durch das Dorf und plaudern aus dem Nähkästchen ihrer adligen Herrschaft. Diese Tour dauert ebenfalls 1,5 Stunden und kostet 8 Euro pro Person.

Treffpunkt und Anmeldung:

Der Treffpunkt für alle Führungen ist das Weißzeughäuschen. Eine Anmeldung ist erforderlich. Telefon: 06251-9346-0, E-Mail: info@schloesser.hessen.de (red)

Text Post 2, Werbung