„The Voice Senior reloaded“ im Varieté Pegasus

14. September: ehemalige Talente aus „The Voice Senior“ rocken die Bühne

Hat am 14. September die letztjährigen Talente der Fernsehshow „The Voice Senior“ im Varieté Pegasus zu Gast: Heike Grambitter, die es selbst ins Team von „The Boss Hoss“ schaffte. Hat am 14. September die letztjährigen Talente der Fernsehshow „The Voice Senior“ im Varieté Pegasus zu Gast: Heike Grambitter, die es selbst ins Team von „The Boss Hoss“ schaffte. Bild © SAT1 André Kowalski

Im vergangenen Jahr rockten sie bei SAT1 die Bühne: die Generation 60 Plus bei „The Voice Senior“. Auch Heike Grambitter, mit Thorsten Dewald unter anderem Geschäftsführerin vom Varieté Pegasus in Bensheim, stand im Scheinwerferlicht und schaffte es mit dem Song „Will You Still Love Me Tomorrow“ von Amy Winehouse tatsächlich ins Team von „The Boss Hoss“. In der nächsten Runde war dann allerdings trotz eines Mega-Auftritts mit dem Lied „Oh Darling“ von den Beatles Endstation. Geblieben sind aber nicht nur unbeschreibliche Erinnerungen, sondern auch Freundschaften.

Musik spielt die Hauptrolle

Schon auf der Voice-Bühne vereinbarten die Kandidaten, dass es ein „The Voice reloaded“ für den harten Kern der Gruppe geben sollte. Jetzt ist es soweit. Am Samstag, den 14. September, um 20:30 Uhr, betreten acht der ehemaligen Talente die Bühne im Varieté Pegasus. Das Alter nur eine Zahl ist und Musik die Menschen über alle vermeintlichen Grenzen verbinden kann, genau das wird man an diesem Abend spüren können. Es wird ein Event bei der Musik die Hauptrolle spielt und bei dem die musikbegeisterten Senioren bis zum gemeinsamen Finale singen, rocken und einfach Spaß haben. Das Pegasus-Entertainment-Team hat zudem, dem Anlass entsprechend, eine „Hammer-Band“ als Begleitung zusammengestellt. Musiker, die beispielsweise bereits mit Laith Aldeen, Sabrina Setlur oder Gildo Horn auf der Bühne standen.

Kartenvorverkauf

Karten für die Show „Voice Senior Reloaded“ gibt es unter Telefon 06251-989050 oder online unter www.pegasus-bensheim.de sowie bei allen bekannten Vorverkaufsstellen.

Text Post 2, Werbung