„Traumweberinnen“ unterwegs auf Märchenreise

Fernsehmoderatorin kommt am 12. Juni ins Fürstenlager

Die Märchentour kommt ins Fürstenlager. So begeben sich die Erzählerin Michaele Scherenberg und die Harfenistin Stefanie Bieber vom 11. bis 14. Juni als „Traumweberinnen auf eine Reise durch vier hessische Liegenschaften der Verwaltung der Staatlichen Schlösser und Gärten. Vortragskunst und Harfenklang sollen in Hanau-Wilhelmsbad, im Fürstenlager, in Kloster Lorsch und in Bad Homburg Augenblicke des Tages verzaubern. Der Eintritt für die Veranstaltungen im Staatspark Fürstenlager sind frei.

Drei Auftritte

Ins Fürstenlager kommen Scherenberg und Bieber am Mittwoch, den 12. Juni. Bereits um 11 Uhr erzählen sie zum Auftakt am Guten Brunnen vom „Brunnen der Wahrheit“, ehe sie um 14 Uhr das Publikum vor dem Freundschaftstempel mit Harfenspiel und dem Märchen „Vom Tempel der Freude“ unterhalten. Zwei Stunden später setzen sie ihr Programm wieder am Brunnen mit der musikbegleiteten Geschichte „Vom Wasser der Jugend “ fort.

Anmeldungen erforderlich

Michaele Scherenberg ist vielen als Fernsehmoderatorin des Hessischen Rundfunks, vor allem durch die Sendereihen „Magazin der Woche“ oder „Hessen à la carte“ und nicht zuletzt durch ihre Auftritte beim alljährlichen Hessentag einem breiten Zuschauerkreis bekannt. Scherenberg und die Musikerin und Instrumentalpädagogin Stefanie Bieber verknüpfen seit einiger Zeit ihre Talente, um Erzählungen für Erwachsene „als Metaphern für das Leben“ zu präsentieren.

Anmeldungen sind erforderlich unter E-Mail: info@schloesser.hessen.de oder Telefon: 06172-9262-148. (rs/red)  

Text Post 2, Werbung