Varieté Pegasus wird zum TV-Studio

Live auf YouTube: „Villa Varieté” am Sonntag im Varieté Pegasus

Das Bensheimer Varieté Pegasus steht schon seit Jahren für atemberaubende, magische Showprogramme. Bedingt durch die Corona Krise sitzen Künstlerinnen und Künstler, private Bühnen und Agenturen alle in einem Boot. Denn ohne Auftritte steht die Mehrzahl in wenigen Wochen vor dem finanziellen Nichts. Mit Instagram-Shows und Geisterkonzerten versucht die Kunst mit einer neuen Netzkultur durch die Krise zu kommen. Täglich starten im Netz neue Formate. Auch das Varieté Pegasus geht am kommenden Sonntag (5.) mit einer Live-Performance auf YouTube auf Sendung. Die Live-Show Villa Varieté geht um 15 Uhr, 18 Uhr und 20 Uhr über die Bühne. Hier der Link: https://www.youtube.com/watch?v=DmX-zVkQSR8

Drei Show-Beiträge

Das Varieté Pegasus wird an drei Drehorten zum TV Studio. Der Comedian und Bauchredner Kay Scheffel mit seinen teils haarigen Freunden Chef der Comedy Bar, Christian Gräber, vom Metropolregion TV führt Regie und auf der Empore entsteht eine knuffige Lounge. Des Weiteren wirbeln Kontorsionistin Manuela Mücke und Sänger Charles Shaw, die wahre Stimme von „Milli Vanilli“, über die Bühne.

Damit alles reibungslos über die Bühne geht, dafür sorgt das Team vom Pegasus mit den verschiedensten Aufgaben. Auch Fragen vom Publikum werden entgegengenommen und in den Life-Talk an eine der beiden Geschäftsführer, an Heike Grambitter, weitergeleitet. Ziel der Veranstaltung ist es, nach den ersten Sendungen mit „Villa VARIETÉ“ eine Charity-Aktion zu starten.

Text Post 2, Werbung