Wer sind die neuen Traditionsfiguren der Auerbacher Kerb?

Kurkonzert mit „The Galazzos“ am 11. August im Kronepark

Nachfolger gesucht! Am 11. August werden ab 11 Uhr beim Kurkonzert mit der Band „The Galazzos“ die neuen Traditionsfiguren der Auerbacher Kerb 2019 bekanntgegeben. Unser Bild zeigt die letztjährigen Funktionsträger. Von rechts, Bürgermeister Rolf Richter, Stadtverordnetenvorsteherin Christine Deppert, Ortsvorsteher Robert Schlappner, Stadtverordnete Petra Jackstein und Moderator Markus Meyer.

Die Spannung steigt! Wer sind die diesjährigen Traditionsfiguren der Auerbacher Kerb? Das Geheimnis gelüftet wird beim nächsten Kurkonzert des Kur- und Verkehrsvereins, das am Sonntag, den 11. August., ab 11 Uhr, gemeinsam von KuVV und Kerweabteilung im Kronepark veranstaltet wird. Im vergangenen Jahr hatten Bürgermeister Rolf Richter als Schirmherr, Stadtverordnetenvorsteherin Christine Deppert (Mundschenk), Stadtverordnete Petra Jackstein (Kerweparre) und Ortsvorsteher Robert Schlappner (Kerwekönig) die Funktionen inne. Eine einmalige Aktion, um das Ehrenamt mehr in den Fokus zu rücken. Mit ähnlich bekannten Gesichtern dürfte mit Ausnahme beim Amt des Schirmherrn, daher eher nicht zu rechnen sein. Ferner stehen wieder Ehrungen für langjährige Mitglieder des Kur- und Verkehrsvereins auf dem Programm.

Für die musikalische Unterhaltung sorgen in diesem Jahr erstmals die drei Musiker der Band „The Galazzos“. Ihre Gigs stehen für einen klassischen Rockabilly-Line-Up. Das Trio interpretiert aber auch moderner Stücke aus Pop, Rock, Hip-Hop und sogar Schlager.


Schattige und trockene Plätze

„Keine Bammel“ müssen Besucher vor vielleicht extremer Hitze oder im Gegenzug vor Regen haben. „Wir stellen auf jeden Fall wieder ein Zeltdach und ausreichend Schirme für schattige oder auch trockene Plätze“, versicherten Kerwe-Abteilungsleiter Fritz Becker und der technische Leiter des Vereins Markus Meyer. Zudem gibt es als Ergänzung zur regulären Nahrungsversorgung auch Gegrilltes und Fassbier.

Text Post 2, Werbung