ZDF-Fernsehgottesdienst erstmals aus der Heilig-Kreuz-Kirche

Einen katholischen Fernsehgottesdienst überträgt am kommenden Sonntag (17. Januar), um 09:30 Uhr, das ZDF erstmals aus der Heilig-Kreuz-Kirche in Auerbach. Die Bibeltexte berichten von der Berufung der ersten Jünger durch Jesus. Pfarrer Heinz Förg erläutert, was es bedeutet, heute in der Nachfolge Jesu zu leben. Musikalisch gestaltet wird der Gottesdienst von Mitgliedern des Jungen Vokalensembles St. Georg Bensheim unter der Leitung von Regionalkantor Gregor Knop.

Im Anschluss an den Gottesdienst können die Zuschauer*innen und Mitfeiernden bis 15 Uhr unter der Nummer 0700 – 14 14 10 10 (6 Cent/Minute Festnetz Deutsche Telekom, abweichender Mobilfunktarif) Gesprächspartner*innen der Gottesdienstgemeinde telefonisch erreichen. (rs-red)

Text Post 2, Werbung