Am Sonntag Tag des Kinderturnens bei der TSV Auerbach

Spaß, Bewegung und altersangemessenes „TSV-Turnabzeichen" im Angebot

Am deutschlandweiten Tag des Kinderturnens, einer Offensive des Deutschen Turnerbundes, beteiligt sich am kommenden Sonntag (10.) auch die TSV Auerbach. Jede Menge aufgebaute Geräte und Spielstationen werden an diesem Tag bei den jungen Sportlern und Sportlerinnen für viel gute Laune, Abwechslung und Bewegung sorgen. Hierbei geht es aber nicht primär um das „Gerätturnen“, sondern um Spaß am Bewegen, Springen, Klettern oder Hüpfen. Vormittags von 10 bis 12 Uhr freut sich die TSV Auerbach auf Kinder von vier bis sechs Jahren; am Nachmittag von 13 bis 15 Uhr gibt es ein Angebot für Kinder ab sieben Jahren. Eine Vereinsmitgliedschaft ist nicht notwendig.

Bewegungslandschaft und TSV-Warrior-Parcours

In beiden Durchgängen wird ein altersangemessenes „TSV-Turnabzeichen“ angeboten, die Kinder können aber auch ohne Teilnahme am Abzeichen einfach spielen, toben, ausprobieren. Neben den Stationen für das Turnabzeichen ist bei den Kleinen eine Bewegungslandschaft aufgebaut, bei den etwas älteren Kindern am Nachmittag ein „TSV-Warrior- Parcours“. Für das leibliche Wohl wird mit Speisen und Getränken bestens gesorgt.

Siehe auch: https://bensheim-auerbach.com/vereine/tsv-auerbach-veranstaltet-tag-des-kinderturnens

Text Post 2, Werbung