Aussaat von verschiedenen Blumensamen in der Kita Stubenwald

Aktion „AWO blüht auf!“ der AWO Bergstraße zu Nachhaltigkeit und Aufbruch

Die AWO Kita Stubenwald beteiligt sich an der Aktion „AWO blüht auf!“ der AWO Bergstraße und möchte damit eine dreifache Botschaft senden. Wir identifizieren uns mit den Nachhaltigkeitszielen der UN. Sie stellen eine Leitlinie für unser Handeln dar. Beispiele dafür sind der Eintritt für Artenvielfalt und der Schutz der Lebensräume von Pflanzen und Tieren.

Natur erleben

Als Betreiber einer Kindertagesstätte in Bensheim Stubenwald nutzte die AWO einen Teil der Außenflächen für diese Aktion. Mit der Aussaat von verschiedenen Blumensamen konnte man mehr Vielfalt bei der Begrünung und Nahrung für Insekten realisieren. Zugleich ermöglicht diese Aktion auch den betreuten Kindern einen weiteren Zugang, Natur zu erleben. Nach Monaten der Einschränkungen und großen Sorgen rund um die Corona-Pandemie soll die Aktion Hoffnung verleihen, nun durch Impfungen und die wärmere Jahreszeit wie der positiver und bunter in die Zukunft schauen zu können.

Die Aktion „AWO blüht auf!“ wurde initiiert von den Verbänden der Arbeiterwohlfahrt in der Metropolregion Rhein-Neckar. AWO-Gliederungen in ganz Deutschland sind aufgerufen, sich daran zu beteiligen. Informationen und Bilder zur Aktion finden sich auf der Aktionshomepage www.awo-blueht-auf.de oder bei Instagram unter awo. (red)

Text Post 2, Werbung