AWO Auerbach streicht alle Veranstaltungen bis 30. November

Die aktuelle Entwicklung der Fallzahlen von Covid-19 im Kreis Bergstraße und das Überschreiten des Inzidenzwertes 75 veranlasst die AWO Auerbach, alle noch für Oktober und November vorgesehenen Veranstaltungen abzusagen. Davon betroffen sind die Busfahrten am 27. Oktober nach Bad Orb und am 24. November nach Wetzlar. Ebenso entfällt der Seniorennachmittag am 13. November im Bürgerhaus Kronepark.

Werben um Verständnis

Die monatlichen Tanznachmittage waren bisher sowieso nicht erlaubt und entfallen auch weiterhin. Sofern die Entwicklung der Pandemie nach dem 30. November Veranstaltungen wieder zulässt, werden Mitglieder und Interessenten rechtzeitig informiert.  Alle Betroffenen werden um Verständnis für diese Maßnahme gebeten. Aber da unsere Veranstaltungsteilnehmer fast ausnahmslos der Risikogruppe zuzuordnen sind, lässt uns unsere Verantwortung für diesen Personenkreis leider keine andere Wahl. (kn)

Text Post 2, Werbung