Digitale „Weiterbildung im Ehrenamt“

Angebote für Präsenz-Seminare in Bensheim

Normalerweise wäre Anfang des Jahres wieder die Broschüre „Weiterbildung im Ehrenamt“ in einer gemeinsamen Pressekonferenz der beteiligten Städte vorgestellt worden. Aber Corona hat nicht nur der Präsentation einen Strich durch die Rechnung gemacht, sondern auch dem Programm selbst. Aufgrund der nur sehr eingeschränkten Möglichkeit einer Präsenzveranstaltung verbunden mit der Unsicherheit, ob die Zielgruppen über ausreichende Online-Zugangsmöglichkeiten verfügen, konnten im Vergleich zu den vergangenen Jahren bisher nur wenige Angebote auf die Beine gestellt werden.

Zentrale Online-Programmvorstellung

Diese Angebote werden zentral unter www.vhs-viernheim.de vorgestellt. Das hat für die Teilnehmenden den Vorteil, aktuell über mögliche Änderungen im Programm informiert werden zu können. Die Anmeldung erfolgt wie gehabt über die bisherigen Anlaufstellen in den einzelnen Kommunen. Zudem können neue Angebote dem bisherigen Programm hinzugefügt werden. Eine Information über diese zentrale Infostelle findet sich auch auf den jeweiligen Internetseiten der teilnehmenden Städte. Je nach geltenden Corona-Bestimmungen ergeben sich möglicherweise Änderungen.

In Bensheim werden folgende Seminare angeboten:

Erste Hilfe Ausbildung für Vereinsmitglieder, Übungsleiter*innen, Trainer*innen
Seminarleitung: DRK Bergstraße e.V.
Samstag, 24. April, 8 bis 16 Uhr
DRK Bensheim, Rheinstraße

Versicherungsschutz in der ehrenamtlichen Arbeit
Seminarleitung: Dr. Karin Stiehr
Mittwoch, 30. Juni, 18 bis 20 Uhr
Gertrud-Eysoldt-Foyer, Parktheater Bensheim,
Georg-Stolle-Platz 5, 64625 Bensheim

Hygiene bei Vereins- und Straßenfesten
Seminarleitung: EKL – Engels Kontor für Lebensmittelhygiene
Mittwoch, 22. September, 19 bis 21:15 Uhr
Gertrud-Eysoldt-Foyer, Parktheater, Georg-Stolle-Platz 5

Anmeldung: Stadtkultur Bensheim, Petra Rettig, Hauptstr. 39, Tel.: 06251/58263-76, Mail: stadtkultur@bensheim.de (ps)

Text Post 2, Werbung