IAV Auerbach holt Mitgliederversammlung nach

Finden Weihnachtsmarkt und Fastnacht in Auerbach statt?

Das Vereinsleben in Auerbach läuft unter Beachtung der Corona-Regeln langsam wieder an. Die Interessengemeinschaft Auerbacher Vereine (IAV) sieht nach dem Lockdown eine positive Entwicklung und der Terminkalender füllt sich bereits wieder. Die Mitgliederversammlung der Interessengemeinschaft konnte im März nicht stattfinden und wird am 15. September erfolgen. IAV-Sprecher Ralph Stühling hofft dabei auf zahlreiche Teilnahme um 20 Uhr im TSV Sportzentrum.

Vieles wurde gestrichen

Der Weihnachtsmarkt Auerbach 2019 war erfolgreich und wurde inzwischen mit den beteiligten Vereinen abgerechnet. Die beiden Fastnachtsveranstaltungen konnten im Februar noch zur Freude aller Beteiligten durchgeführt werden. Danach begann die Auszeit für alle Veranstaltungen, auch die beliebten Flohmärkte in Auerbach mussten ausfallen. Bei der bevorstehenden IAV-Mitgliederversammlung werden die weiteren Planungen unter Beachtung der Vorschriften besprochen. Ein wichtiger Tagesordnungspunkt ist dabei, in welchem Umfang ein Weihnachtsmarkt und die Fastnacht in Auerbach möglich sind. Der besondere Stellenwert des Auerbacher Weihnachtsmarktes ist der Einsatz der Vereine und ihrem umfangreichen Rahmenprogramm. Ob und welche Möglichkeiten in Coronazeiten bestehen muss in den kommenden Wochen geklärt werden.

Termine melden

Der Workshop im vergangenen Jahr hatte wichtige Impulse für die Vereinsarbeit geliefert. Die Interessengemeinschaft wird nach der Coronapause die Zusammenarbeit der Vereine jetzt neu starten. Für die Terminabstimmung bitte IAV-Sprecher Ralph Stühling um die Meldung der geplanten Veranstaltungen und Termine. Insbesondere für das kommende Jahr, da bereits heute zahlreiche Meldungen für Bürgerhaus Kronepark vorliegen. (red)

Text Post 2, Werbung