Lorsch ist immer wieder einen Ausflug wert

Kreisseniorenbeirat kürt Lorsch zum seniorenfreundlichen Ausflugsziel des Monats Juli

Der Bergsträßer Kreisseniorenbeirat hat es sich zur Aufgabe gemacht, den Kreis nach schönen und seniorenfreundlichen Ausflugszielen zu durchcampen. Jeden Monat veröffentlicht der Arbeitskreis „Seniorenfreundlicher Kreis“ eine neue Ausflugsempfehlung. Der Juni stand ganz im Zeichen der Zeit. Ausflugsziel des letzten Monats Juni war die Gemeinde Birkenau mit ihren über 200 Sonnenuhren. Im Juli wird den unternehmungslustigen Seniorinnen und Senioren die Stadt Lorsch für einen Besuch ans Herz gelegt.

Besuchsziele in Lorsch

Neben dem bekannten Lorscher Kloster, welches im Mittelalter von überragender Bedeutung war, finden die interessierten Besucherinnen und Besucher hier kulturelle Denkmale, karolingische Architektur, historische Fachwerkbauten sowie Informationen zu einem noch immer weit verbreiteten Genussmittel, dem Tabak. Zudem warten ein Kräutergarten und das Freilichtlabor Lauresham auf interessierte Ausflüglerinnen und Ausflüglern, die sich in einem Informationszentrum mit dem notwendigen Begleitwissen versorgen können.

Die einzigartige Atmosphäre der Stadt ist auch für Menschen, die nicht oder nichtmehr gut zu Fuß sind, leicht zu erkunden, da Lorsch eben und weitgehend ohne Hindernisse gelegen ist. Zudem ist die Stadt sowohl mit dem Auto als auch mit der Bahn gut erreichbar. Für den Vorsitzenden des Kreisseniorenbeirats, Nikolaus Teves, ist Lorsch ein Ausflugsziel für alle Generationen, welches durch seine Vielfalt nicht langweilig wird und immer wieder zu einem Besuch einlädt. Projektleiter Dr. Gerhard Dietz und die Arbeitskreisleiterin Annemarie Russ, betonen ergänzend dazu die gastronomische Vielfalt, die für jeden Geschmack etwas zu bieten hat.

Übersicht auf Homepage Eine aktuelle Übersicht über sämtliche geprüften Ausflugsorte des Arbeitskreises „Seniorenfreundlicher Kreis Bergstraße“, einschließlich geeigneter Beschreibungen und praktischer Hinweise, findet sich auf der Homepage des Kreises unter www.kreis-bergstrasse.de/kreisseniorenbeirat. Informationen können auch bei der Geschäftsstelle des Kreisseniorenbeirats telefonisch abgerufen werden: 06252-15-5529. Dort freut man sich über Hinweise von Bürgerinnen und Bürgern, die bereits gute Erfahrungen mit interessanten Freizeitzielen gemacht haben, die sich für Seniorinnen und Senioren im Kreis Bergstraße eignen. (kb)

Text Post 2, Werbung